16.6 C
Beč
1. listopada 2022.
KROATIV auf Deutsch

Tankstellen in Kroatien bieten auch Zahlung mit Kryptowährungen

Symbolbild [Foto: Tifon.hr]

Der Tankstellenbetreiber Tifon hat sich mit der Krypto Zahlungsdienstleister Electrocoin zusammengetan, damit TouristInnen und EinwohnerInnen von Kroatien zukünftig beim Tanken auch in Form von Kryptowährungen zahlen können.

Bald bieten mehr als 40 Tifon-Tankstellen Zahlungen mit Krpytowährungen Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Stellar Lumen (XLM), XRP und EOS. Deshalb wird Tifon die Krypto-Zahlungsplattform PayCek einbinden, die wiederum von Electrocoin bereitgestellt wird.

„Wenn eine Person z. B. für 400 Kuna (HRK) tankt und dafür mit Kryptowährungen bezahlen möchte, informieren wir Tifon über PayCek, dass die jeweilige Zahlung abgewickelt wurde. Tifon bekommt dann 400 Kuna gutgeschrieben und ist zu keinem Zeitpunkt einem Risiko ausgesetzt.“

Electrocoin-Gründer Nikola Škorić

Povezane vijesti:

Neue Gasquellen in der Adria decken 40 Prozent des kroatischen Gasverbrauchs

Željko Batarilo

Kroatische Regierung verlängert Preiskontrollen für Spritpreise

Željko Batarilo

Frauen in Kroatien verdienen durchschnittlich elf Prozent weniger als Männer

Željko Batarilo