KROATIV auf Deutsch

Stadt Wien unterstützt AutorInnen

Foto: Jobst / PID / eurocommPR

Die Kulturabteilung der Stadt Wien hat mit einem Stipendienprogramm eine neue Förderschiene für LiteratInnen und DramatikerInnen eröffnet. Ab 2022 soll das Programm auf weitere Genres ausgedehnt werden. 1,5 Millionen Euro sind insgesamt dafür veranschlagt.

Dieses Jahr bekommen 24 SchriftstellerInnen jeweils 1.500 Euro pro Monat für die Entwicklung oder Fertigstellung ihrer schriftstellerischen Projekte. Den KünstlerInnen soll damit kreatives Arbeiten ohne Zeitdruck ermöglicht werden.

Für das kommende Jahr werden auch Stipendien in den Bereichen Theater, Tanz/Performance, Komposition, Bildende Kunst/Medienkunst und Film vergeben. Die KandidatInnen müssen mindestens 18 Jahr alt sein und ihren Hauptwohnsitz seit drei Jahren in Wien haben.



R.P / eurocommPR

 

Povezane vijesti:

Größtes Box-Match in der Karriere von Hrgović bestätigt

Antonio Šećerović

Verschärfung der CoV-Maßnahmen in Serbien

Antonio Šećerović

Kroatien: Heimquarantäne bei Einreise wieder 14 Tage lang

Antonio Šećerović