Hrvatska KROATIV auf Deutsch Vijesti

Sisak: Noch ein starkes Erdbeben erschüttert Kroatien

Foto: Željko Batarilo | KROATIV

Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurde am Montagmorgen in Kroatien erneut ein starkes Erdbeben registriert.

Das Beben hatte laut ZAMG eine Stärke von 4,2 auf der Richterskala. Das Epizentrum lag in Sisak, 50 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Zagreb um 7.49 Uhr.

Wie stark das Beben war, kann man in einer Sendung des kroatischen Radiosenders HR1 sehen:

Schon um 4.20 Uhr kam es zu einem Erdbeben der Stärke 3,5 auf der Richterskala, zwei Kilometer südöstlich von Petrinja entfernt. Bis Sonntagabend um 20.40 Uhr wurden nur an einem Tag 46 Erdbeben registriert.



Antonio Šećerović
Foto: Željko Batarilo | KROATIV


Povezane vijesti:

Promet automobila u gradovima pao je prošlog tjedna za 20 posto

Pero Bačić

Novi soj koronavirusa: Što je to zapravo Omicron – soj koji izaziva novi val zabrinutosti?

KROATIV

Ekstremna oluja pogodila Istanbul: Padale zgrade, najmanje 4 poginulih

KROATIV