KROATIV auf Deutsch

Kroatien: Demnächst Hochzeiten nur mit der 3G-Regel

Rovinj [Foto: HTZ]

Ivana Pavić Šimetin, stellvertretende Chefin des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit (HZJZ), kündigte im Morgenmagazin des kroatischen Senders HRT neue Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kroatien.

Schon ab Freitag könnten 120 Personen an Hochzeiten teilnehmen, allerdings unter der in Österreich bekannten 3G-Regel. Gäste müssen entweder einen negativen PCR-Test nachweisen, vollständig geimpft sein oder in den letzten sechs Monaten genesen sein. Die Gästeliste muss jedoch einige Tage im Voraus eingereicht werden, damit später alles überprüft werden kann.

Ab Freitag wird auch die Indoor-Gastronomie geöffnet, allerdings nur in Restaurants. Das Personenlimit bei Versammlungen soll von 25 auf 100 Personen aufgestockt werden, auch mehr Personen werden bei Beerdigungen erlaubt.




Povezane vijesti:

109 Verhaftete nach Krawallen in Belgrad

Antonio Šećerović

Deutschland: Ab Sonntag keine Quarantänepflicht für Einreisende aus Kroatien

Antonio Šećerović

FBiH: Nächtliche Ausgangssperre aufgehoben

Antonio Šećerović