2.9 C
Beč
9. prosinca 2022.
Glazba KROATIV auf Deutsch Kultura i mediji

Oliver Dragojević und Zdenko Runjić bekommen Denkmäler in Split

Demnächst soll die kroatische Hafenstadt Split zwei Denkmäler den kroatischen Musiklegenden Zdenko Runjić und Oliver Dragojević widmen. Die lokale Regierung unterstützt diese Initiative.

Die kroatische Volkspartei (HNS) unterstützte die Initiative der MusikerInnen Goran Karan und Mirella Meić, die sich mit den VertreterInnen der Stadt Split geeinigt haben. Das Budget der Stadt wird im nächsten Jahr ca. 93.000 Euro (700.000 Kuna) zur Verfügung stellen, um die Denkmäler von Runjić und Dragojević zu bauen.

Wir glauben, dass die Stadt Split unseren musikalischen Legenden Zdenko Runjić und Oliver Dragojević zu Dank verpflichtet sein sollte, indem sie im inneren Teil der Stadt Denkmäler errichtet und damit ihren unermesslichen musikalischen Beitrag würdigt“, sagte Tomislav Andrijolić aus der HNS.

Der Bau der Denkmäler soll 2021 starten.

Zdenko Runjić starb im Oktober 2004 in der kroatischen Hafenstadt und war jugoslawischer bzw. kroatischer Komponist und Musiker. Er soll ungefähr 700 Lieder geschrieben haben, die meisten davon hat Oliver Dragojević gesungen. Mit seinen Liedern hat er 23 Mal den Spliter Festival gewonnen. U.a. schrieb er auch für Tereza KesovijaMišo KovačJosipa LisacIbrica Jusić, Goran KaranMeri Cetinić, Doris Dragović sowie für Novi fosili und Magazin. Das Lied „Galeb i ja“ gilt als eines der schönsten kroatischen Lieder überhaupt und als inoffizielle Hymne der Stadt Split.

Oliver Dragojević starb im Juli 2018 und war ein kroatischer Sänger, Musiker und Multiinstrumentalist. Die Musiklegende ist vermutlich der größte Musiker in der Geschichte Kroatien. Seine berühmtesten Lieder sind „Cesarica“, „Trag u beskraju“, „Oprosti mi pape“, „U ljubav vjere nemam“, „Tko sam ja da ti sudim“ und „Kad mi dođeš ti“. Dragojević starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Lungenkrebserkrankung. Mit seiner Frau Vesna war er fast 44 Jahre verheiratet.

Antonio Šećerović
Foto: Dragojević und Runjić, Archiv – xxzmagazin.com


Povezane vijesti:

Kultura u našem gradu: Najbolje izložbe u bečkim muzejima u 2022. i 2023.

KROATIV

Multimedijalna izložba „Monetov vrt” otvorena u Beču

KROATIV

Poznat grad domaćin Eurosonga 2023. godine.

KROATIV