12.7 C
Beč
26. rujna 2022.
KROATIV auf Deutsch

Kroatien: Ab Montag Gastro-Kaffee zum Mitnehmen

Foto: Andrej Plenković | Facebook

Die kroatische Regierung hat am Donnerstagmittag die Entscheidung über Lockerung der aktuellen Corona-Maßnahmen bestätigt.

Derzeit hat Kroatien einen Rücklauf der Neuinfektionen. „Heute sind wir auf Platz 3 in der EU und wir haben den fünftgrößten wöchentlichen Rückgang der Todesfälle“, sagte Ministerpräsident Andrej Plenković (HDZ). Gründe für mehr Lockerung gibt es wegen der britischen CoV-Mutation und dem Winter nicht. Bis Ende März erwartet Kroatien zusätzlich 600.000 Impfstoffdosen.

Ab Montag, dem 15. Februar, darf die Gastronomie endlich Kaffee zum Mitnehmen anbieten. Derzeit dürfen nur Bäckereien und Tankstellen Kaffee zum Mitnehmen verkaufen. Zusätzlich öffnen Fitnessstudios, Fremdsprachenschulen, Wettbüros und Casinos.

Wenn die Zahlen in den nächsten Tagen in diesem Rahmen bleiben, sollten nach Plenković „BürgerInnen, die viel Verantwortung und Geduld gezeigt haben, belohnt werden“.




Povezane vijesti:

Neue Gasquellen in der Adria decken 40 Prozent des kroatischen Gasverbrauchs

Željko Batarilo

Kroatische Regierung verlängert Preiskontrollen für Spritpreise

Željko Batarilo

Frauen in Kroatien verdienen durchschnittlich elf Prozent weniger als Männer

Željko Batarilo