23.8 C
Beč
26. svibnja 2022.
KROATIV auf Deutsch

Fünf Kindergärten in Zagreb sollen demnächst bis 21 Uhr offen sein

Foto: Freepik / Ilustracija

Einige Zagreber Kindergärten sollen demnächst bis 21 Uhr geöffnet haben. Dies hat die Zagreber Vizebürgermeisterin Danijela Dolenec (M – Wir können’s!) Mitte Februar 2022 angekündigt.

Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 24. Februar 2022, hat das Projekt nun grünes Licht vom Zagreber Gemeinderat bekommen. Das Angebot soll in fünf Einrichtungen zur Verfügung stehen und Eltern, die auch abends arbeiten, entgegenkommen. Da die Betreuungszeit bis zu maximal zehn Stunden täglich betragen soll, können Kinder nicht ganztags dort verweilen.

Das neue Projekt sieht auch die Schaffung von Gruppen für Hochbegabte, Kinder mit Sprachstörungen oder jene mit Kroatisch als Zweitsprache in neun städtischen Kindergärten vor. Das Projekt im Wert von rund 730.000 Euro wird aus EU-Mitteln finanziert und soll 20 Monate dauern. Bei einer positiven Evaluation ist eine Verlängerung möglich.

Während einige Bürger*innen das neue Angebot positiv bewerten, kritisieren andere, darunter auch zahlreiche Expert*innen, die Idee. Zeit mit der Familie zu verbringen, sei für die gesamte Entwicklung von Kindern grundlegend, und das verlängerte Betreuungsangebot solle nur in Ausnahmefällen genutzt werden.

Vielmehr sollten flexiblere Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf angestrebt werden. 

EurocommPR


Povezane vijesti:

Neue Gasquellen in der Adria decken 40 Prozent des kroatischen Gasverbrauchs

Željko Batarilo

Kroatische Regierung verlängert Preiskontrollen für Spritpreise

Željko Batarilo

Frauen in Kroatien verdienen durchschnittlich elf Prozent weniger als Männer

Željko Batarilo