KROATIV auf Deutsch

Australien: Đoković holt seinen 18. Grand-Slam-Titel

Foto: #AusOpen | Twitter

20 Matches in Folge hat der Russe Daniil Medwedew gewonnen, aber seine Siegesserie beendete der Weltranglisten-1. Novak Đoković. Im Finale der Australien Open gewann der Serbe glatt mit 3-0 in den Sätzen.

Überraschend deutlich gewann Đoković mit 7:6, 6:2, 6:2 nach nur einer Stunde und 53 Minuten und holte sich damit seinen insgesamt 18. Grand-Slam-Titel, neun davon in Melbourne.

Mit diesem Sieg bleibt Đoković noch lange am ersten Weltranglistenplatz, Medwedew überholt Dominic Thiem und wird Dritter. Der 33-Jährige ist neben Rafael Nadal erst der zweite Spieler der Geschichte, der mindestens neunmal einen Grand Slam gewinnt.

Bei diesem Turnier ist Dominic Thiem im Achtelfinale ausgeschieden (0:3 gegen Dimitrov). Bester Kroate war Ivan Dodig, der gemeinsam mit dem Slowaken Filip Polašek im Doppel gegen Ram/Salisbury den Titel geholt hat (6:3, 6:4).

 

Povezane vijesti:

Frau aus Bosnien bekam Rente in Höhe von 1,50 Euro

Antonio Šećerović

Serbischer Schauspieler Boris Komnenić gestorben

Antonio Šećerović

Serbien im Wochenend-Lockdown

Antonio Šećerović