10. oktober 2015.

Die Kroaten an der Wiener Universität

Die Kroaten an der Wiener Universität

Symposium: Die Kroaten an der Wiener Universität

am 10. Oktober 2015, um 09:00 UhrUniversität Wien – Institut für Slawistik , Seminarraum 1

Spitalgasse 2, Hof 3, 1090 Wien

PROGRAMM

9.00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Zvonko Kusic (Präsident der HAZU Zagreb) Vladimir Biti (Universität Wien)
Leonardo Marušic (Universität Zadar)

09.30 – 11.00 Uhr
Vlasta Švoger (Kroatisches Institut für Geschichte in Zagreb)
Kroatische Intellektuellen – Wiener Studenten im 19 Jahrhundert. Einige Fallstudien
Josip Bratulic (HAZU Zagreb)
Kroatische Studenten und Professoren an der Wiener Universität
Ivan Koprek (Kroatisches Historisches Institut in Wien)
Antun Bauer – Alumnus der Universität Wien und Rektor der Universität Zagreb

Pause: 15 Minuten

11.45 – 12.45 Uhr
Ana Alebic Juretic (Universität Rijeka)
From pupil in Fiume (Rijeka) to botanist in Vienna
Anamarija Manestar (Kroatische akademische Gemeinschaft in Wien)
Kroatische Akademikerinnen in Wien im 19 und 20 Jahrhundert
 
Mittagsessen

15.30 - 17.00 Uhr
Ivana Horbec (Kroatisches Institut für Geschichte in Zagreb) Kroatische Studenten in Wien im Zeitalter des aufgeklärten Absolutismus Antonija Mlikota (Universität Zadar)
The impact of the Austrian government on urban development, education and daily life in Zadar at the turn of the century
Alojz Jembrih (Universität Wien)
Kroatisches Kollegium in Wien und seine Studenten an der Universität Wien

Pause: 15 Minuten

17.15 – 18.15 Uhr
Josip Seršic (Kroatische akademische Gemeinschaft in Wien) Die Kroaten an der Wiener Universität im 14 und 15 Jahrhundert Nikola  Bencsics
Burgenländische Kroaten an den Wiener Universitäten
Moderatorin: Zdenka Weber (Botschaft der Republik Kroatien Wien) Panelgespräch

Das Symposium findet unter der Ehrenvorsitz der kroatischen Botschaft in Wien statt.

Mail Print
Foto des Tages
Foto des Tages
Events
« »
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
FotogalerieAlle anzeigen