Top 10 der schönsten Strände Kroatiens

Top 10 der schönsten Strände Kroatiens

Kroatien lockt jedes Jahr immer mehr Touristen aus aller Welt an seine einzigartige Küste. Gründe dafür sind vor allem das kristallklare und saubere Meer. Ein weiterer Faktor bei der Wahl Kroatiens für den Urlaub ist aber sicherlich auch die enorme Strandvielfalt. Im Folgenden möchte ich Ihnen die Top 10 der schönsten und interessantesten Strände Kroatiens vorstellen!

1) Rabac – „die Perle der Adria“

Der in Istrien gelegene Ort Rabac wird wegen seiner weißen Kieselstrände und dem kristallklaren Meer auch „die Perle der Adria“ genannt. Die vier bekanntesten und schönsten Kieselstrände in Rabac sind Maslinica, St. Andrea, Laterna und Girandella, die alle vier mit der Blauen Flagge (Umweltzeichen für nachhaltigen Tourismus) ausgezeichnet worden sind und ein reiches Sport- und Freizeitangebot anbieten. Die Strände sind alle flach abfallend und daher gut für Familien geeignet. Es werden sanitäre Anlagen angeboten und Rettungsschwimmerposten stehen zur Sicherheit bereit. Alle vier Strände sind barrierefrei zugänglich.

2) Medulin – Für Groß und Klein

Ebenfalls in Istrien gelegen – in dem Ort Medulin - ist der Sandstrand Bijeca. Dieser eignet sich vor allem für Familien mit kleinen Kindern, da sowohl außerhalb des Wassers als auch im Meer der Grund aus Sand besteht. Die gesamte Bucht um den Strand herum ist sehr seicht. Das Wasser reicht überall nur bis zu den Knien. Das hat den Vorteil, dass das Wasser sehr warm ist, da es sich schnell aufheizt. Während die Eltern also in Ruhe ein Buch lesen, können die Kinder entweder Sandburgen bauen oder ohne Gefahr im seichten Wasser schwimmen gehen.

3) Zrće - Partymeile

Der in Novalja gelegene Strand Zrće bietet tagsüber ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot, unter anderem auch Bungeejumping und Bananenbootfahren. 2009 erhielt der Strand ebenfalls die Blaue Flagge für sauberes Wasser. Die Besonderheit dieses Strandes ist jedoch das Nachtleben. Zrće wird auch als das „Ibiza Kroatiens“ bezeichnet, da sich direkt neben dem Strand zahlreiche Clubs und Bars befinden. Er eignet sich also vor allem für junge Erwachsene, die tagsüber das Meer genießen möchten und in der Nacht zu den Klängen von teils internationalen DJs tanzen.

4) Crikvenica – 8 km langer Strand und Hundeparadies

Crikvenica im Norden Kroatiens bietet auf acht Kilometern sechs Sand-und Kiesstrände. Einer der Strände, der Sandstrand Crni Mol, erhielt ebenfalls die Blaue Flagge. Wie auf den meisten Stränden sind Hunde auch auf Crikvenicas Stränden nicht erlaubt, jedoch bietet einer der Strände, der Strand Lučica, einen offiziellen Hundestrand. Außerdem besteht die Möglichkeit, falls man mit seinem Hund schwimmen gehen möchte, einen der „wilden Strände“ aufzusuchen.

5) Split – Picigin spielen

Der Strand Bačvice in Split ist ein Kult-Picigin Platz, auf dem jedes Jahr auch die Weltmeisterschaften in Picigin gehalten werden. Der Sandstrand bietet die idealen Voraussetzungen für den Ballsport, da das Meer so seicht ist, dass man überall gut stehen kann. Außerdem ist Sandboden eine wichtige Voraussetzung für Picigin, da man sich an einem Steingrund leicht verletzen könnte. Neben dem Piciginspielen gibt es auch die Möglichkeit den Wasserfreizeitpark mit Wasserrutschen, Trampolinen und einem Gummischloss zu besuchen. Auch Bačvice trägt die Blaue Flagge für Qualität und Sauberkeit. Es stehen ebenfalls Rettungsschwimmer bereit und der Strand ist für Menschen mit Behinderung ausgestattet.

6) Zlatni Rat – der bewegliche Strand

Der Strand Zlatni Rat befindet sich auf der drittgrößten Insel Kroatiens Brač. Er wird wegen seiner spitzen Form und wegen des weißen Sandes auch das „Goldene Horn“ genannt. Je nach Windrichtung und Wellengang wechselt der Strand seine Richtung und ist dadurch zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Adria geworden. Der Strand bietet für alle etwas: im Norden gibt es einen FKK-Bereich, im Süden kann man windsurfen und entlang der gesamten Küste segeln häufig Boote.

7) Sunj – Blick auf Dubrovnik

Der Strand Sunj liegt auf einer kleinen Insel namens Lopud direkt neben der weltbekannten Stadt Dubrovnik. Sunj ist nur verkehrsfrei über alte Steinstufen zu erreichen. Doch der Weg wird sich lohnen, denn die weitgezogene Bucht mit sanft abfallendem Wasser bietet einen wunderschönen Blick auf das typische Postkartenmotiv der Stadtmauern von Dubrovnik.

8) Vela Plaža – Idyllische Landschaft

Auf der Insel Krk im Norden Kroatiens findet sich in Baška der Feinkiesstrand Vela Plaža. Der zwei Kilometer lange Strand ist von Oliven- und Weingärten umgeben und bietet so neben dem Schwimmvergnügen auch eine atemberaubende Landschaft. Auch dieser Strand besitzt die Blaue Flagge und ist somit in der Hauptsaison sehr begehrt. Der Strand eignet sich sehr gut für Schwimmer, da der Boden umso sandiger wird, je tiefer man ins Wasser geht.

9) Sakarun – wie die Karibik, aber mit Pinienbäumen

Einer der berühmtesten Strände der Stadt Zadar befindet sich nur 1,5 Stunden mit der Fähre entfernt auf der Insel Dugi Otok: Sakarun. Der helle Sandstrand und das klare Wasser sind umgeben von Pinien, die angenehme Schattenplätze bieten. Die Bucht, in der sich der Strand befindet, ist sehr weit und flach und eignet sich somit auch gut für Familien mit Kindern. Von Božava aus ist Sakarun mit einem kleinen Zug zu erreichen, der alle zwei Stunden fährt.

10) Punta Rata –natürliche Whirlpools

Der Strand Punta Rata liegt in der Nähe des Ortes Brela an der Makarska Riviera (längster Küstenabschnitt an der Adria) und schaffte es bereits in die Liste der besten europäischen Strände des amerikanischen Forbes Magazins. Der blitzsaubere Strand besteht aus glattgeschliffenen Kieselsteinen und ist umzingeln von Pinienbäumen, die Schatten spenden. Das Meer ist hier besonders klar und türkisfarben. Eine Besonderheit der Punta Rata sind kleine Wirbel im Wasser, die wie natürliche Whirlpools genutzt werden können. 

www.facebook.com/VisitKroatien

Tina Čakara / kroativ.at

Print
Foto des Tages
Foto des Tages
Events
« »
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
FotogalerieAlle anzeigen